wann    was
13.05.2020

 

Die Vereinsgastronomie "Das ZickeZacke" bleibt aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg vom 2. April 2020 (gültig ab 13. Mai 2020) bis zum 31.05.2020 geschlossen.

 

05.05.2020
Liebe Mitglieder und Sportler,
 

Sportsenator Andy Grote hat soeben verkündet, dass ab Mittwoch, 6. Mai, der Individualsport im Freien unter Einhaltung der Abstandsregelung wieder möglich ist.

Für weitere Vorkehrungen, die das Infektionsrisiko minimieren, sind Anbieter, Betreiber und Vereine verantwortlich. Sportlerinnen und Sportler müssen darauf achten, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten - unterstützt durch Markierungen, die deutlich sichtbar angebracht sind, und den Mindestabstand illustrieren. Weiterhin dürfen keine Menschenansammlungen entstehen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht verpflichtend. Wer allerdings Symptome einer Atemwegserkrankung aufweist, darf Sportanlagen nicht betreten.

Umkleideräume und Duschen dürfen nicht benutzt werden - Sportgeräte sowie Türen, Türgriffe und andere Gegenstände, die häufig angefasst werden, müssen mehrmals täglich gereinigt werden. Der Wettkampfbetrieb bleibt bis auf weiteres untersagt.

Wir freuen uns darauf, dass der Sportbetrieb in Hamburg wieder aufgenommen werden kann. In weiteren Beratungen auf der Bundesebene soll über eine schrittweise Öffnung weiterer Sportarten beraten werden. Grundlage hierfür sind die Leitplanken des DOSB und die sportartspezifischen Übergangsregeln der Fachverbände, die Sie hier finden können: https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken=